0 Gedanken zu „Haarverlängerung

  1. Die Tolle weht tollkühn im Wind,
    seine Spieler laufen geschwind,
    sie stürmen schon vor
    und treffen das Tor,
    weil sie auch so glücklich nun sind.

    (OK, ich übe noch.)

    1. Üb‘ weiter, Gunnar, üb‘ weiter!

      (Mir ist sehr wohl bewusst, dass man diese Aufforderung als respektlos interpretieren kann. So ist sie aber nicht gemeint. Es geht nicht darum, einen etwaigen Übungsbedarf aufzuzeigen bzw. zu bestätigen, sondern darum, den Schreiber zur Fortsetzung zu animieren.

      Erschien mir angesichts gelegentlicher rhetorischer Spitzfindigkeiten des Kommentators angezeigt …)

  2. Den Trainer aufs Haar reduzieren?
    Könnt‘ mir mit dem FINK nicht passieren.
    Ich würde mich freuen,
    wenn er und sein‘ Treuen
    bis Sommer kein Spiel mehr verlieren.

  3. Viel nehme ich nicht, außer zu.
    Der Uli rief: „Du auch? Juchu!“
    Wir Leidensgenossen
    haben’s mehrfach begossen.
    Nun sind er und ich schon per Du.

  4. die spielerfrau bleibt ungeschwängert
    belohnung: vertrag wird verlängert
    wer braucht expertise?
    was zählt, ist die frise!
    mein traum: vfb wird ge-wenger-t

  5. Ihr denkt ja wohl nicht, dass ich glaube,
    dass einer da optisch was tauge.
    Weiß nicht, was Ihr gewöhnt seid,
    doch Trainer’sche Schönheit
    erkennt man am Finger im Auge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.