Stellenbeschreibung

Im Zusammenhang mit der Entlassung von Christian Gross ist bekanntlich auch die Vereinsführung und nicht zuletzt der Aufsichtsrat teilweise heftiger Kritik ausgesetzt.
Zurecht, wie ich finde.

Dabei war für Außenstehende lange Zeit nur schwer nachvollziehen, welche Rolle der Aufsichtsrat inne hat. Erfreulicherweise hat dessen Vorsitzender am 8. Oktober gegenüber der Stuttgarter Zeitung für Klarheit gesorgt:

Ganz außenstehend sind Sie aber nicht. Ist Gross noch der richtige Trainer?

Wir haben keine Trainerdiskussion. Im Übrigen wäre dies ein Thema der operativen Vereinsführung mit dem Präsidenten Erwin Staudt und dem Finanzvorstand Ulrich Ruf.
Das ist keine Angelegenheit des Aufsichtsrats.

Am selben Tag zitierten ihn auch die Stuttgarter Nachrichten:

Gibt es ein Ultimatum?

Nein. Wir haben keine Trainerdiskussion. […]

Käme dann Christoph Daum infrage?

Dies entscheidet die Vereinsführung. Natürlich würde sich der Aufsichtsrat bei dieser Frage miteinbringen.

Wenn ich das richtig verstehe, überlässt der Aufsichtsrat die Bewertung der Arbeit des Trainers dem Vorstand. Bei der Neubesetzung der Stelle bringt er sich dann ein.

Gut, dass wir das geklärt haben.

0 Gedanken zu „Stellenbeschreibung

Schreibe einen Kommentar zu hirngabel Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.